Beschichten mit Pulverlack

Neuste Pulvertechnik der Firma Gema

Pulverbeschichtung

Pulverbeschichtetes Tor

Bei der Pulverbeschichtung oder auch Pulverlackierung werden elektrisch leitfähige Werkstoffe mit Pulverlack beschichtet (z.B. Stahl, verzinkter Stahl und Aluminium). Dieses Beschichtungsverfahren wird u.a. bei Aluminium-Felgen, Türen, Toren, Maschinen- und Fahrzeugkomponenten angewendet.

Wir verwenden für die Pulverbeschichtung die neuste Pulvertechnik der Firma Gema. Auf Kundenwunsch werden die Bauteile mit Epoxidharz-Pulver grundiert. Dies setzt einen qualitativ hohen Maßstab und nimmt einen positiven Einfluss auf die Haltbarkeit.

Wir beschichten vom Prototyp bis zu einer Stückzahl von 1000+ (Privat, Gewerbe, Industrie)

Vorher
Vorher
Nachher

Farbtöne und Oberflächen

Unser Unternehmen bietet das für den jeweiligen Anwendungsfall zweckmäßige Beschichtungspulver führender Pulverlieferanten bzw. Pulvertypen nach den geforderten Vorgaben an. Je nach Kundenwunsch werden in Abhängigkeit von Mindestlosgrößen folgende Farbtöne und Oberflächen angeboten:

  • Farbtöne nach RAL und DB (Epoxid- und Polyesterpulver), Sikkens, NCS und Kundenfarbtöne sowie Effektfarbtöne (nach Vorlage)
  • Standardisierte Glanzstufen: Glänzend, seidenglänzend, matt, stumpfmatt
  • Standardisierte Oberflächen: Glattverlaufend, Fein- und Grobstruktur, Hammerschlag
  • Sondereffekte

Größen und Gewichte

Folgende Bauteilgrößen und Bauteilgewichte können wir für Sie pulverbeschichten

  • Normal: (L) 3,15m x (B) 1,15m x (H) 2,10m
  • Außnahme: (L) 3,80m x (B) 1,15m x (H) 2,10m
  • Gewicht pro Bauteil: max. 200 KG

Kontaktieren Sie uns gern!

Kontakt
LWO GmbH
0341 - 55013081
0341 - 55013084
Kontaktformular
Was ist die Summe aus 8 und 8?